Autoren: Appel, Walter

Walter APPEL

Autor


Lebensdaten: geboren 1948
Anzahl der Western: 200+

Western-Pseudonyme

Earl Warren (PP) für Einzelromane & Serien
Jack Slade (VP) für LASSITER und JACK SLADE
ROY KENT (PP) für Einzelromane bei Bastei
Weitere Pseudonyme: Hondo Latimer (VP), Jack Morton (VP)

Beteiligt an folgenden Serien

LASSITER (ab 1972): Als Jack Slade (VP). Anzahl: 100+
RONCO (1972-1981): Als Earl Warren (PP), Anzahl: 53
GEISTER WESTERN (1975-1976): Mark Denver (PP), Anzahl: 6
LOBO (1976-1981): Als Earl Warren (PP), Anzahl: 5
REDLIGHT RANCH (2001-2002): Als Earl Warren (PP), Anzahl: 10 (+2 e-Books)
JACK SLADE (ab 1999): Als Jack Slade (VP). Anzahl: ??

Biografie

1973 stieg Walter Appel mit Band 55 bei LASSITER ein und hat auch zahlreiche Romane für die damalige Konkurrenz-Serie RONCO verfasst. Über einen Zeitraum von 30 Jahren entstanden über 100 LASSITER-Abenteuer! In einigen davon taucht als wiederkehrende Nebenfigur Lassiters kauziger Freund Hook Harper, der Mann mit der Hakenhand, auf.

Insgesamt hat der Autor weit mehr als 1000 Romane in allen Genres des Heftromans geschrieben. Es gibt wohl kaum eine bekannte Serie/Reihe, bei der er nicht mitgemischt hat (z.B. JERRY COTTON, KOMMISSAR X, PROFESSOR ZAMORRA, TRUCKER KING, GASLICHT, DORIAN HUNTER, KOJAK, etc.)

Dabei kamen unzählige Pseudonyme zum Einsatz, das bekannteste ist Earl Warren. Auch heute (2020) noch schreibt er einen Roman nach dem anderen. Darunter z.B. für die Reihe JACK SLADE, in der „die heißesten Western des berühmten Lassiter-Autors“ (Werbetext des Verlags) veröffentlicht werden.

Bibliografie

noch nicht vorhanden




(c) Pulverrauch 2021 - Kontakt & Impressum