Autoren: Hübner, Horst

Horst HÜBNER

Autor


Lebensdaten: 12.08.1936 – 06.02.2009
Anzahl der veröffentlichten Western: ??

Western-Pseudonyme

Ross Kincaid (PP) für Einzelromane
Ringo Clark (VP) für Einzelromane & Serien
Mark Zorro (VP) für Einzelromane & Serien
Ralph Forell (VP) für ROCKY STEEL
Weitere Pseudonyme: A.C. Morgan (PP), Dodge Messer (VP), Benito Martinez (VP), Charles McKay (VP), Luke Sinclair (VP)

Beteiligt an folgenden Serien

ROCKY STEEL (1961-1963): Als Ralph Forell (VP): Anzahl: ?
GRUSEL WESTERN
(1975-1976): Als Dodge Messer (VP): Anzahl: 3
WESTERN-WOLF (1974-1986): Als Ringo Clark (VP), Anzahl: 9
WESTERN MUSTANG (1975-1982): Als Mark Zorro (VP) und Ringo Clark (VP), Anzahl: 11
BRONSON (1984-1986): Als Ringo Clark (VP), Anzahl: 1
MEXIKO-WESTERN (1986-1988): Als Benito Martinez (VP). Anzahl: ?
RED RIVER JIM (1987-1989): Als Charles McKay (VP). Anzahl: ?

Biografie

Horst Hübner verfasste von 1960 bis 1985 über 500 Heftromane in den Genres Western, Krimi, Abenteuer, Science-Fiction, Horror und Arztroman. Als Redakteur bei Bastei und später beim Marken Verlag betreute er außerdem Heftroman-Serien wie ROCKY STEEL, WILDWEST-ROMAN, WESTMANN, u.a.

Von 1986 bis 1996 war er für eine Fachzeitschrift in Köln tätig. Seine Western werden aktuell bei der Edition Bärenklau als e-Books neu aufgelegt.

Bibliografie

noch nicht vorhanden




(c) Pulverrauch 2021 - Kontakt & Impressum