Autoren: Kobusch, Joachim

Joachim KOBUSCH

Autor


Lebensdaten: ???-???
Anzahl der Western: 75+

Western-Pseudonyme

Glenn Mortimer (PP) für Einzelromane & Serien
Gene Henderson (PP) für Einzelromane & Serien
Walter J. Cobb (PP): für Einzelromane & Serien
John Duncan (PP) für RONCO und LOBO
Frederick Nolan (VP) für SANTANA

Beteiligt an folgenden Serien

SANTANA (1976-1981): Als Frederick Nolan (VP), Anzahl: ca. 7
RONCO (1971-1981): Als John Duncan (PP), Anzahl: 8
LOBO (1986-1988): Als John Duncan (PP), Anzahl: 6
RAUCHENDE COLTS (1977-1978): Als Gene Henderson (PP), Anzahl: 2
CIMARRON (1978-1979): Als Gene Henderson (PP), Anzahl: 4
WESTERN WOLF (1974-1986): Als Walter J. Cobb (PP), Anzahl: 1
SKULL RANCH (1979-1983): Als Glenn Mortimer (PP), Anzahl: 21

Beteiligt an folgenden Subserien

Clint Cassidy (Subserie in NEUE WESTERN AUS AMERIKA TB und BASTEI WILDWEST-ROMAN): Als Walter J. Cobb (PP), Anzahl: 9

Biografie

Neben den oben erwähnten Serien schrieb der Autor auch viele Einzel-Western für die Reihen BASTEI WILDWEST-ROMAN und WESTERN HIT.

Für die TB-Reihe NEUE WESTERN AUS AMERIKA war er nicht nur als Übersetzer tätig, sondern steuerte auch eine eigene 8-teilige Subserie über den Pinkerton-Detektiv Clint Cassidy bei. Ein weiterer Roman mit diesem Helden erschien als BASTEI WILDWEST-ROMAN. Etwa zur selben Zeit taucht Clint Cassidy auch als Nebenrolle in einigen LASSITER TB auf, die allerdings nicht von Kobusch waren.

In den 1980er-Jahren arbeitete er auch unter den Pseudonymen Gordon Nash und Ted O’Brian für den Marken Verlag, insbesondere für die Trucker-Serie 320-PS-JIM. Für die Serie WESTERN WOLF ist ein Roman bekannt. Weitere Western unter Verlagspseudonymen sind nicht ausgeschlossen.

Bibliografie

noch nicht vorhanden




(c) Pulverrauch 2021 - Kontakt & Impressum