Autoren: Sommer, Hans Wolf

Hans Wolf SOMMER

Autor


Lebensdaten: 1939 – 1996
Anzahl der Western: ??

Western-Pseudonyme

William Cross (PP) für Einzelromane & Serien
Jack Slade (VP) für LASSITER
Frederick Nolan (VP) für SANTANA
Weitere Pseudonyme: E.B. Millett, John Kirby (für Nachdrucke)

Beteiligt an folgenden Serien

LASSITER (ab 1972): Als Jack Slade (VP), Anzahl: ?
SANTANA (1976-1981): Als Frederick Nolan (VP), Anzahl: ?
RAUCHENDE COLTS (1977-1978): Als William Cross (PP), Anzahl: 9
SKULL RANCH (1979-1983): Als William Cross (PP), Anzahl: 1

Biografie

Hans Wolf Sommer schrieb zwar einige Serien-Western, seine Leidenschaft war allerdings Science Fiction, wo er bereits in den 1960er Jahren an einigen Fanzines mitgewirkt hatte. 1970 erschien dann sein erster SF-Roman im Zauberkreis Verlag.

Es folgten Romane für bekannte Serien aller Genres, z.B. für JERRY COTTON, PROFESSOR ZAMORRA und RITTER ROLAND. Auch für Comics (z.B. GESPENSTER-GESCHICHTEN) hat der ehemalige Immobilienmakler Texte beigesteuert. Zudem arbeitete er als Übersetzer.

Bibliografie

noch nicht vorhanden




(c) Pulverrauch 2021 - Kontakt & Impressum