TB: FARGO

FARGO – Der Revolvermann

Taschenbücher



Verlag: Erich Pabel, Rastatt
Anzahl der Bände: 15
Anmerkungen: Teilweise Neuauflagen aus dem COLT WESTERN

Erscheinungszeitraum: Sept. 1977 bis Okt. 1978
Erscheinungsweise: Alle 4 Wochen
Preis: DM 3,00 – DM 3,50
Format: 11,5 x 18 cm (TB)
Umfang: 148 – 164 Seiten

Titelliste Nachdrucke e-Books Galerie


Inhalt der Serie

Wo immer es eine Armee zu stoppen oder eine ausweglose Situation zu meistern gilt – der Söldner Neal Fargo ist der richtige Mann! Die weißhaarige Kampfmaschine schleppt ein ganzes Waffenarsenal mit sich herum, darunter eine .38 mit Spezial-Munition, ein asiatisches Klappmesser mit 10-Zoll-Klinge und eine angesägte Schrotflinte, mit persönlicher Gravur – ein Geschenk des Präsidenten Roosevelt. Ungewöhnlich für eine Westernserie spielen die Abenteuer nach 1910.

Hintergrund-Infos

Im US-Original gab es mind. 20 FARGO Romane, allerdings nur 13 wurden ins Deutsche übersetzt Die restlichen waren wohl „zu wenig Western“. Denn neben Einsatzorten in den USA und Mexiko ließ Autor John Benteen seinen Held auch in Südamerika und sogar auf den Philippinen kämpfen. Alle 20 Originalromane sind übrigens als englischsprachige e-Books erhältlich.

Erst als Subserie
Bevor FARGO eine eigene TB-Serie in Deutschland bekam, erschienen sieben Übersetzungen ab 1972 als Subserie in der Heftreihe COLT WESTERN. Gefolgt vom Roman „Alaska Stahl“ im STAR WESTERN (als Band 168) sowie einem Taschenbuch „Heißer Job für Fargo“ in der Reihe STAR WESTERN TB (als Band 53).

Aus FARGO wurde SUNDANCE
Bis auf „Alaska Stahl“ wurden alle ab 1977 auch in der eigenen TB-Serie ab 1977 neu aufgelegt. „Alaska Stahl“ wurde dagegen zu einem SUNDANCE TB umgearbeitet, einer Serie, die ursprünglich ebenfalls von John Benteen geschrieben wurde.

Aus FARGO wurde LOBO
Im TB Nr. 15 findet sich noch eine Ankündigung auf Band 16, der aber nie erschienen ist. Stattdessen wurde der geplante Roman „Alles oder nichts“ umgearbeitet und kurz darauf als LOBO TB 26 veröffentlicht.

Die Autoren

Erfinder & Autor der Original-Romane war der US-Schriftsteller John Benteen (alias Benjamin Haas), der auch die ersten SUNDANCE Western schrieb. Er diente auf den Philippinen als Sergeant in der US-Armee und arbeitete später in einem Stahlunternehmen ehe er Vollzeit-Schriftsteller wurde. Er schrieb laut eigenen Angaben mindestens 5000 Wörter pro Tag und seine Familie hatte „gelernt mit dem Tackern einer Schreibmaschine einzuschlafen“. Als er 1978 verstarb hat Pabel noch zwei Bände von deutschen Autoren eingefügt.

AutorRealnameAnzahl
John BenteenBenjamin Haas13
Ken ConagherWilhelm Kopp1
Jim SheridanUwe Erichsen1

COVER GALERIE (15 Bilder)

Alle Cover der Taschenbuchserie

Für mehr Infos einfach mit der Maus über die Bilder fahren oder anklicken. Für weitere Bilder die Punkte darunter anklicken.


FARGO – Titelliste (1977-1978)

Die Liste kann nach einzelnen Spalten beliebig sortiert werden. Um zum ursprünglichen Zustand zurückzukehren, muss die Seite nur neu geladen werden.
Letztes Update: 8. Februar 2021

Nr.TitelOriginal-TitelAutorRealnameJahrDt. ErstausgabeÜbersetzer
1Silber aus MexicoFargoJohn BenteenBenjamin Haas1977Colt Western 16K.H. Poppe
2Gegen eine Armee von KillernKilling SpreeJohn BenteenBenjamin Haas1977Colt Western 08Dr. E. Malsch
3Gefangen in der FeuerhölleWolfs HeadJohn BenteenBenjamin Haas1977Colt Western 25Dr. E. Malsch
4Die Spur des PhantomsPhantom GunmanJohn BenteenBenjamin Haas1977Colt Western 29K.H. Poppe
5Das Gold des EisenmannesDeath Valley GoldJohn BenteenBenjamin Haas1977EAMatthias Kallmuth
6Die ScharfschützenThe SharpshootersJohn BenteenBenjamin Haas1978Colt Western 61?
7Die Texas RangersThe Texas RangersJohn BenteenBenjamin Haas1978EAMatthias Kallmuth
8Die BeutegeierThe WildcattersJohn BenteenBenjamin Haas1978Colt Western 57?
9Kampf der KolosseHell On WheelsJohn BenteenBenjamin Haas1978EAMatthias Kallmuth
10Die GeisterapachenApache RaidersJohn BenteenBenjamin Haas1978Colt Western 69?
11Triff den Tod in CorralitosxJim SheridanUwe Erichsen1978EAx
12Zwei Gringos gegen die HölleBorder JumpersJohn BenteenBenjamin Haas1978EAMatthias Kallmuth
13Heißer Job für FargoKiller's MoonJohn BenteenBenjamin Haas1978Star Western TB 53Matthias Kallmuth
14Die Festung in den BergenDakota BadlandsJohn BenteenBenjamin Haas1978EAMatthias Kallmuth
15TreibjagdxKen ConagherWilhelm Kopp1978EAx

Nachdrucke & e-Books

Die 20 englisch-sprachigen Original-Romane von John Benteen sind als e-Books erschienen.

Der „deutsche“ Band 11 „Triff den Tod in Corralitos“ ist als e-Book erschienen. Dabei wurde Fargo allerdings in Clint Morgan umbenannt. Einen Nachdruck als Heftroman im TEXAS-WESTERN 756 gab es ebenfalls unter demselben Titel. Dort wurde Fargo in Kendo umgetauft…




(c) Pulverrauch 2021 - Kontakt & Impressum